31. Juli 2022

Aus und weiter geht's

Klettern, Absturz, jetzt brennt's im Elbsandstein
Wald brennt. Gleich nebenan.
Ist es sinnvoll, dass zu aus Waldbrandgefahr abgesagten Wettkämpfen dann noch mal viele fliegen?
Auch, wenn es eine WM ist?
Wir mit unseren Plänen, die sollen alle durchgezogen werden, egal, was die Wirklichkeit davon hält, wie sie darauf reagiert? Das geht beim OL (auch) nicht.
Wir machen den Klimawandel durch unser Leben, verschärfen ihn.

In Schweden ist der Wald oft feucht, da sumpfig.
Aber da brannte auch schon Wald. Wir sind gut und schlecht im Vergessen.
Da fressen auch mal Larven viele Birken kahl, aber das passiert alle paar Jahre mal. Sieht trotzdem nach Schaden aus.
In Schweden gibt es mitunter viele Festposten(netze).
Auch erinnerte in Stockholm eine Frage an einem Laternenpfahl an eine Art Stadt-OL. Und durch OL-artige Spiele kann man Kinder laufen lassen (z.B. Finde dies und das an den und den Orten! :-). Viel besser als Fernsehen. Wir können und sollten doch froh sein, dass/wenn wir uns bewegen können.

In der Ukraine geht es weiter, das Morden. Ich las, 200 Soldaten am Tag auf einer "Seite". Letztens auch ein Orientierungsläufer.

Und hier, bei uns?

Budenheim, wo's Projekt auch begann; OL zum Stadtfest in Dresden ...
Am 5.7. fand der Vorschul-OL des Waldkindergartens statt - ein Teil des Schlösser-OLs.
Die Kinder begegneten "der Theaterleiterin in der Jugendkunstschule, die [ihnen] gleich die Tür öffnete" und sie gucken ließ. Auch in die Keramikwerkstatt wurden sie eingeladen. Und sie trafen die "erst grimmigen, dann freundlichen Security-Typen am Schloss Albrechtsberg," berichtete der verantwortliche Sozialpädagoge.
Sie "fanden die Aktion großartig und der OL wird sich sicher in den Vorschulaktionen etablieren. Für manche Kinder war es eine Herausforderung im Durchhalten, Absprechen, Überzeugen usw."
"Ein paar Punkte könnte man, unserer Meinung nach, auf der Karte verbessern. Dass es mehr Fotos, als Punkte sind, habe ich auch erst später gecheckt und fande das dann sehr gelungen."

Der Kinderhof-OL - bisher, soweit ich weiß, nie genutzt - könnte demnächst zu einem Kindergeburtstag eingeweiht werden.
Die Karte ging zumindest wie die des neuen "Pädagogen-OL" als ein Abschiedsgeschenk an einen Lehrer bzw. eine Lehrerin für Erzieher und Erzieherinnen.

Zum Abschluss gibt/gab es mal wieder etwas zur (Rand)Sportart OL in den Medien, speziell im Deutschlandfunk. Perfekt ist das nie - wie die Infos in Medien zum Waldbetreten in trockenen, warmen Zeiten, aber immerhin und perfekt gibt es ja eh nicht, höchstens als (sinnloser) Plan. Wobei auch Pläne/Karten ...

30. Juni 2022

Im Kreis kein Vorwärts?

Altstadt 2012 Mann der Bielefelder Projektleiterin
Kaum hat sie angefangen, geht die erste reine Sprint-WM heute in Dänemark bereits wieder zu ende.

Der Pädagogen-OL am Weberplatz steht seit Anfang Juni zur Verfügung.

Ein Schweizer-OL-Paar machte in Dresden und der Sächsischen Schweiz Urlaub und die Frau bedankt sich für Kartennutzungen: "Im Großen Garten [...] in der Altstadt, am Goldenen Reiter, in der Prager Straße und der Neustadt bin ich mit der Karte spazierend und touristisch unterwegs gewesen. Ich hab's genossen, solch gute Karten zur Verfügung zu haben. Die Fragen zu den Posten habe ich als eine coole Idee gefunden [...] ich finde das eine gelungene Sache, um Neue für den OL zu begeistern."

Am 21. Juni fand der diesjährige OL zu den Dresdner Kinder- und Jugendspielen statt. Ob sich in diesem Areal ein kleiner Stadt-OL einrichtigen ließe, ein Sport-OL oder so?

Trainingsposten im Tharandter Wald als Geburtstagsgruß
Am 26. Juni ehrte die Dresdner Sportjugend sportliche Jugendliche aus Dresden, darunter 3 Orientierungsläufer und 2 Mountainbikeorientierer, die in der Jugendmannschaft sogar die Auswahl der Jury gewannen.

Gestern hielt ich erstmals die OL-Karte der Bielefelder Sparrenburg in den Händen, deren Grundkarte ich vor 5 Jahren im Rahmen dieses Projektes hier erstellte. Dort gibt es seit 2018 einen Festposten-OL.

31. Mai 2022

Neues Angebot ab Ende Mai, Altes vorbei?

Karte von Wieland Kundisch
Der Mai, fast vorbei ist er.
Anfang Mai fand das Jane's Walk Festival statt, die sozusagen letzte Etappe, auch durch Laubegast.
Es "walkte" eine kleine, aber herzliche und dankbare Gruppe. Die Grundlage bildete der Insel-OL.
Bedanken möchte ich mich bei Ludwig Lehmann und Silvia Tröster, die die Tour entscheidend mitgestalteten.
Am Ende ging es nicht nur um Hochwasser, Straßennamen mit (süd)osteuropäischen Bezügen und Laubegaster Persönlichkeiten, sondern auch um den Frühling mit Knoblauchrauke und Leid in der Vergangenheit sowie der Gegenwart für einzelne und viele.

3 Tage später begann der World Orienteering Day, in Dresden mit Sprintstrainings auf der und um die Prager Straße.
Diese werden nachgenutzt ...
Die Karte und der Fragen-OL dort erhielt ein "Update".
Genauso wurde in dessen Zuge der Schüler-OL um 2 Posten erweitert.

Diesen Montag und Dienstag erfolgten 2 Schul-OLs von einer Familie aus dem Verein, von einem Gymnasium und an einer Grundschule.
Am letzten Mittwoch gab es einen Sprint-OL und damit ist auch der Ring frei für den Pädagogen-OL - in der Nähe des Schüler-OL. Es fehlt nur noch die aktuellste Kartengrundlage und ein Kontrollblick auf einen Posten. Warum Pädagogen? In dem Gelände, wo unser langjähriger Abteilunsgleiter und Vereinspräsident Joachim Gerhardt arbeitet, befindet sich die Fakultät der Erziehungswissenschaften der TU Dresden neben Studentenwohnheimen - und u.a. eine Kinderkrippe. Unweit ist auch die Bibliothek für Erziehungswissenschaften.

Wo ist das? Foto von Josef "Pepa" Neumann
Der Dresdner Waldkindergarten möchte den Schlösser-OL zu einem Dauerangebot für die Vorschulkinder machen. Das erfreut mich. Anfang Juli ist es soweit.

Und sonst so im OL-Geschehen?
Es finden wieder große und kleine OL und TL (Trainingslager) statt, fast wir früher.
Aber alles ist irgendwie anders, ändert sich.
Und es gäbe nur einen "richtigen" OL in Deutschland - nun nach 3 Jahren gab es ihn wieder, den Thüringer 24-Stunden-OL.
2024 soll dann der 24. "24er" stattfinden.

Im Juni erfolgt nach einem 2 Jahre vorschobenen 3-Tage-OL des USV TU Dresdens noch ein Sprint-TL in Dresden - vor der Sprint-WM in Dänemark, die auch bereits vor 2 Jahren hätte stattfinden sollen.
Im Rahmen des TL wurden und werden ein paar (Stadt-)Karten aktualisiert, in neuste Symbolik überführt.

Auf der Agneshöhe und am alten Bahndamm durchs Schönfelder Hochland sah ich neue Schautafeln.

Und ich stieß auf hi-stories.de.
"Geschichte liegt auf der Straße" passt auch zu den Stadt-OL-Angeboten. ... Ein weinig ist da. Finanziert wird/wurde es.
Am 30. Mai vor 54 Jahren wurde die Leipziger Paulinerkirche gesprengt.

Am morgigen 1. Juni ist neben Kindertag, auch der Tag des Laufens.

15. April 2022

Laubegast

Wem kommt die Fahne jetzt nicht vertraut vor?
ein Fischerdorf slawischen Ursprungs an der „Labe

im Südosten Dresdens

ein Stadtteil

bei Hochwasser umarmt von der Elbe

daher die angeblich schönste Insel Dresdens

614 Jahre alt

war ufernah 5 Jahre mal Weltkulturerbe

malt und ist reich an Steinen

Sand- und Trümmersteinen, Mosaik-, Bismarckverehrer- und Stolpersteinen

ist bunt und denkt quer

trägt Fackeln gegen Menschen von anderswo

und nimmt Menschen von anderswo gastfreundlich auf

trägt die Flagge der Ukraine umgekehrt mit einer Welle darauf


Europa, wie bist du schön! Warum bekriegst du dich?
Laubegast

mit Werft und Fähre

mit König ohne Krone

mit Denk-mal an die Elbe, an eine Schauspielerin und den 1. Weltkrieg

mit Partnerstadt Lubogoszcz (Laubegast) in Polen


Am 8. Mai erfolgt ein unparteiischer, von Begeisterung und Freundlichkeit geführter Spaziergang durch Laubegast.

Und immer noch ... und doch

Wo ist das? Hinweis: Die weltgrößte Wirtschaft ist China.
Ende März starb ein deutscher Orientierungsläufer, Alexander Lubina, mit 42 Jahren.
Als Deutscher Meister über 10.000m lief er auch mit Karte durch Wälder und Parks. Und wurde auch beim OL Deutscher Meister, 2008 über die Langstrecke. 2004 lief er den Weltcup in und bei Dresden. Im Großen Garten gewann er damals den Sprint-Vorlauf und wurde im Finale um die Elbschlösser als bester Deutscher 16.

Im Jägerpark, wo damals die Mittelstrecke stattfand, liegt immer noch (sowjetischer) Militär- und immer wieder neuer Müll. Müll an dem man sich verletzen kann. Der Lebens-OL dort (ein Teil des Wichtel-OLs 2021) ist um einen Posten ergänzt. Wir räumten wie letztes Frühjahr im Jägerpark und im Albertpark auf. Ein neuer Waldkindergarten soll im Jägerpark entstehen.

Und das? Ein Traditionslauf startet da.
Und zwei Länder weiter im Osten erleben Kinder und Erwachsene Krieg.
Und wir gewöhnen uns daran?
Solange noch Gas fließt?

Dresden ist voller Erinnerungen an Krieg – und Frieden. Voran die Frauenkirche, die zerstört war, und das Blaue Wunder, das nicht zerstört wurde. Vergangenes besteht fort.

Waldkindergartenkinder erinnern sich u.a. an den Schlösser-Foto-OL bei den Elbschlössern von vor 2 Jahren, vielleicht auch weil die Karte noch an einem Kühlschrank hängt.
Der Waldspielplatz Albertpark ist neu gestaltet und jetzt neu kartiert. Ebenda trafen sich gestern Studenten, um OL in der Heide zu machen. Nach 2 Jahren Pausen gibt es das Unisportangebot wieder, welches nun seit 21 Jahren existiert, nachdem es derart bereits in DDR-Zeiten gab.

Der Drache regiert fern und nah.
Der Fenster-Foto-OL ist um ein Fenster-Foto aktualisiert.
Eine 7-Jährige, die sonst bisher kaum OL kennt, lief den OL im Pillnitzer Schlosspark erfolgreich.
Und die Bachlaufserie wurde von einigen Orientierungsläufern genutzt, inklusive neustem Lauf durch den Wachwitzgrund. Aus einem 2. wurde dieses Frühjahr nichts.
Weitere Stadt-OLs sind vorbereitet. 2 Wichtel-OL und ein Pädagogen-OL, auf dessen Karte aber erst einmal ein Sprint-OL stattfindet.

Das Jane's Walk Festival findet Anfang Mai statt, direkt im Anschluss ans deutsche Team-OL-Wochenende.
Und mit ihm ein „Walk“ durch Laubegast, dessen Grundlage der Insel-OL bildet. Nicht alle, sondern 20 Posten werden angelaufen, dafür gibt es einen mehr, das Melli-Beese-Haus, in dessen Gelände wir gehen können ...

Und sonst so?
Stirbt Wald. Im (oberen) Harz, wo Anfang April die 65. und letzte Kreismeisterschaft Quedlinburg (der älteste OL Deutschlands) bei Stecklenburg stattfand. Und auch in Sachsen, z.B. im Striegistal, wo der USV TU Dresden Anfang Juni einen 3-Tage-OL veranstaltet.
Hier und da gibt es Naturlehrpfade und selbst die und ihre Schilder erleiden Schaden.